Freitag, 20. Mai 2022
22.04.2021 19:10
Nordmazedonien

Holstein-Kalb mit zwei Köpfen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: blu

Er hört sich unheimlich an. Im Stall von Landwirt Vasko Petrovski in Nordmazedonien lebt ein Holstein-Kalb mit zwei Köpfen. Das Tier ist wohlauf. Es dürfte aber nicht lange überleben.

Auf dem Video von der Nachrichtenagentur Reuters auf dem italienischen Newsportal stol.it ist zu sehen, wie das junge Kalb trinkt. Gemäss dem Landwirt kam das Tier vor einigen Tagen auf die Welt.

Er habe gehört, wie die Kuh abkalbe. Als er in den Stall kam, habe er das Kalb mit den zwei Köpfen entdeckt. Der Landwirt aus Lazec verständigte umgehend seinen Tierarzt. Dieser untersuchte das Tier. «Er hat festgestellt, dass das Kalb gesund ist», sagt Petrovski.

Doch derzeit hat er nur beschränkt Zeit für seinen tierischen Nachwuchs. Zahlreiche Journalisten wollen mehr Informationen zum aussergewöhnlichen Kalb. «Ich will das Kalb behalten, solange es lebt. Wie werden alles für das Kalb tun», so der Landwirt.

Das Auftreten zweier Köpfe bei Lebewesen nennt man Dizephalie. Dies wird als spezielle Form von siamesischen Zwillingen beschrieben. Dabei kommt es im Mutterleib bei der Eizelle nicht zu einer vollständigen Teilung, wodurch die Körper der eineiigen Zwillinge verschmelzen.  Das Kalb wird aufgrund der Mutation aber nicht lebensfähig sein.

In den vergangenen Jahr gab es immer wieder Meldungen von Kälbern mit zwei Köpfen. 2020 und 2018 wurden aus in Indien lebende Geburten vermeldet, 2016 in den USA und 2012 in Österreich.

Mehr zum Thema
Tiere

Die Landwirtin respektive der Landwirt erhält ab einer Eintrittsschwelle von durchschnittlich drei Abkalbungen bei Milchkühen und vier Abkalbungen bei anderen Kühen ab 2024 Direktzahlungen. - Esther Schneiter Kühe mit hohen…

Tiere

Die erfolgreiche Haltung horntragender Milchkühe im Laufstall ist möglich, schreibt das FiBL. - zvg Die Haltung horntragender Milchkühe im Laufstall ist möglich. Wie gut sich ein Stall bewährt, bestimmen laut…

Tiere

Die Milchkühe stossen mit Agolin 10 bis 20 Prozent weniger Methan aus. - UFA Im Mai 2021 führte UFA, ein Tochterunternehmen der Fenaco, ein Futtermittel ein, dass den Methanausstoss der…

Tiere

Im internationalen Vergleich ist die österreichische Rinderwirtschaft sehr klein strukturiert. - BWB, Franz Steiner Die Rinderzucht Austria ZAR teilt ihre Zahlen mit. Im vergangenen Jahr wurden 23’202 Zuchtrinder exportiert, um 15,4%…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE